Aktuelles

22. März 2017 - Chronik Teil II jetzt erhätlich

Die Chronik II ist ab sofort erhältlich! Im Treffpunkt, bei Timm und in Gabys Einkaufstreff. Sowie demnächst in den Buchhandlungen in Tönning, Garding, St.Peter und Husum. Die Chronik kann auch bei uns über das Kontaktformular oder per E-Mail bestellt werden. Preis im Handel 25,- € + Versand 5,- € (Geht nicht als Büchersendung). Kontaktformular

08. März 2017 - Die Chronik von Oldenswort Teil II - Häuser und Höfe

Die Chronik von Oldenswort Teil II - Häuser und Höfe ist fertiggestellt und befindet sich derzeit im Druck. Am 21. März 2017 um 19:30 Uhr erfolgt die offizielle Vorstellung durch die Gemeinde und die AG Ortschronik in der Mehrzweckhalle, Königskampweg 1.
Einladung zur Vorstellung Chronik II

12. Februar 2017 - Themen - Vereine u.a.

Der Bereich Vereine sowie Düt un Dat wurden etwas aufgeräumt und aufgeteilt.
Bosseln, Ringreiter, Schützen und TSV haben eine eigene Fotoseite. Alles Andere, was übrig geblieben ist, findet man nun unter "Düt un Dat". Insgesamt wurden rund 700 neue Bilder veröffentlicht. Es befinden sich mittlerweile mehr als 5.700 Bilder in rund 60 Alben.

09. Februar 2016 - Fotovortrag Online

Der Fotovortrag "Das Osterende im Wandel der Zeit" steht zum Download im Service Bereich bereit.
Downloads

05. Februar 2016 - Anekdoten und Geschichten

Jan Patent eine Geschichte auf Platt von Dr. Jens-Peter Greve "Dat het sik wat mit dat Plögen op Eiderstedt..."
Anekdoten

Fotovortrag am 08.02.2016 um 19:00 Uhr im Karkenhuus

Hauke Koopmann und Andreas Montag zeigen und berichten über das Osterende im Wandel der Zeit.
Karkenhuus, Osterender Chaussee 3

03. Oktober 2015 - Vereine

Etwa 170 weitere Fotos aus den Vereinen wurden Online gestellt, heute die Bosselvereine - Gemütlichkeit an der Hemme, Oldenswort, Manns und Fruuns. Zu finden unter Vereine

07. Juli 2015 - Vereine

Etwa 150 Fotos aus Vereinen wurden Online gestellt. Zunächst sind dies der TSV, Fremdenverkehr, AMSC, Tauben, Hausfrauenunion. Weitere folgen. Zu finden unter Vereine

28. Juni 2015 - Düt un Dat

Etwa 100 Fotos "quer Beet", die (noch) keine eigene Rubrik verdient haben, es sind nur ein paar Wenige, was sich ja noch ändern kann. Gemeidevertretung, Jagdgemeinschaft, Hegering. Wasserleitung, Flurbereinigung, Landwirtschaft, etc. Zu finden unter Düt un Dat

16. Juni 2015 - Konfirmationsjahrgänge 1926 - 1984

Etwa 70 Fotos der Konfirmationsjahrgänge 1926 - 1984 und einige Fotos von Goldenen Konfirmationen sind nun Online. Zu finden unter Themen - Kirche - Konfirmation Leider gibt es nicht zu jedem Jahrgang ein Foto, zumindest liegen uns im Archiv nicht alle Jahrgänge vor.

19. April 2015 - Freiwillige Feuerwehr

Rund 450 Fotos rund um die Freiwillige Feuerwehr Oldenswort, aus den Jahren 1883 - 1984 wurden eingescannt und Online gestellt.

03. April 2015 - Kirche St.Pankratius

Rund 550 Fotos aus dem Bereich Kirche wurden eingescannt und in zwei neuen Themenbereichen veröffentlicht. St.Pankratius und Kirche Veranstaltungen.

18. Februar 2015 - Neue Fotos Schulen - Neu, Anekdoten und Geschichten

Es wurden rund 300 neue Fotos unter Schule Dorf und Vogelschiessen aus den Jahren 1970 - 1987 hinzugefügt. Dabei auch einige Fotos von einer Klassenfahrt nach Berlin 1987 und aus einem Fotoalbum der Klasse 7 von 1983 oder 1984, welches die Schüler Lehrer Hartmut Petersen zum Schuljahresende schenkten.
Unter "Themen" gibt es jetzt einen neuen Menüpunkt "Anekdoten und Geschichten", die ersten beiden Beiträge von Jutta Petersen und Wolfgang Matthiessen sind absolut lesenswert, viel Spaß.

17. Februar 2015 - Neu unter Service ==> Download und Hilfestellung

Unter dem Menüpunkt "Service" sind jetzt die Unterbereiche "Downloads" und "Hilfestellung" hinzu gekommen. Im Downloadbereich steht bereits der Vortrag von Gestern bereit, genauso wie der Vortrag über die Dorftsraße aus 2014. In der Hilfestellung geht es zunächst um das Aktualisieren von Inhalten auf diesen Seiten, der Bereich wird bei Bedarf erweitert.

Fotovortrag am 16.02.2015 um 19:00 Uhr im Karkenhuus

Hauke Koopmann und Andreas Montag zeigen Achter de Fenn, Harbleker Chaussee und Osterender Chaussee im Wandel der Zeit.
Karkenhuus, Osterender Chaussee 3

13. Oktober 2014 - Schulen Dorf und Kindervogelschießen

Klassenfotos der Schule Dorf jetzt bis 1984 Online. Kindervogelschießen Dorf in einem gesonderten Bereich ausgelagert. Fotos von 1926 bis 1984 Online.

19. Mai 2014 - Schulen Dorf, Hemmerdeich, Hochbrücksiel und Osterende

Klassenfotos, Fotos von Ausflügen und Veranstaltungen der Schulen Dorf, Hemmerdeich, Hochbrücksiel und Osterende aus den Jahren 1884 bis 1974 sind jetzt online. Mit Schule Dorf ist die Schule im Kirchenweg und ab 1970 im Königskampweg gemeint.

11. Mai 2014 - Alte Ansichtskarten

Ein Fotoalbum mit alten Ansichtskarten aus der privaten Sammlung von Hauke Koopmann ist jetzt online.
Drei alte Postkarten wurden neu gedruckt und können unter "Service" bestellt werden.
Hinweis auf Bestellmöglichkeit der Chronik aus 2011 über die Website.

04. Mai 2014 Verändertes Design der Website

Das Design der Website wurde angepasst, um zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Die flache Menüstruktur im Kopfbereich reíchte für Erweiterungen nicht mehr aus. Neu sind jetzt die "Pull-Down Menüs". Alle Hauptbereiche der Chronik sind unter dem Hauptmenü-Punkt "Themen" zu finden. Hier sind auch schon die Themen "Alte Ansichtskarten" und "Schulen" zu finden, die demnächst mit Leben gefüllt werden. Die Vorbereitungen hierzu sind nahezu abgeschlossen.

08. März 2014 Fotovortrag zum Download

Zu den beiden Vorträgen am 20.01. und 17.02.2014 kamen insgesamt mehr als 50 Besucher. Wegen der überaus positiven Resonanz bieten wir den Vortrag hier zum kostenlosen Download an. Die Geschichten und Anekdoten von Hauke, zu fast jedem einzelnen Haus, können wir hiermit leider nicht wieder geben.
Format PDF, Dateigröße ca. 10,5 MB ==> Dorfstrasse.pdf (Rechte Maustaste, "Ziel speichern unter")

Fotovortrag am 17.02.2014 um 19:00 Uhr im Treffpunkt Oldenswort

Hauke Koopmann und Andreas Montag zeigen die Dorfstraße im Wandel der Zeit.
Treffpunkt Oldenswort, Dorfstr. 31

Fotovortrag am 20.01.2014 um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum

Hauke Koopmann und Andreas Montag zeigen die Dorfstraße im Wandel der Zeit.
Gemeindezentrum Königskampweg

11. Januar 2014

Neue Fotos Online: Dorfstraße. Die Dorfstraße ist jetzt vollständig erfasst.
Wir suchen: Fotos der alten Sparkasse vor dem Abriss, Schlachterei Kühn vor dem letzten Umbau.

13. Dezember 2013

Neue Fotos Online: Ottenschölstraße, Rothenspiecker, Süderdeich, Süderfriedrichskoog, Toftinger Straße, Utholmstraße
Es fehlen noch aktuelle Fotos und bei einigen Häusern fehlen uns die Hausnummern.
Damit sind nun alle uns verfügbaren Fotos Online.

12. Dezember 2013

Neue Fotos Online: Osterende
Es fehlen noch viele aktuelle Fotos und bei diversen Häusern fehlen uns die Hausnummern

03. Dezember 2013

Neue Fotos Online: Dorfstraße nun fast komplett.
Es fehlen noch einige aktuelle Fotos

01. Dezember 2013

Versand des ersten Newsletters an rund 70 Empfänger!

26. November 2013

Neue Fotos Online: Kirchenfenne, Langenhemme, Lohgerberweg, Oldehöft
Zu diesen Straßen gibt es noch keine aktuellen Fotos
Auf der Startseite kann jetzt ein Newsletter abonniert werden!

25. November 2013

Neue Fotos Online: Gunsbüttel, Harblek, Hemmerdeich
Zu diesen Straßen gibt es noch keine aktuellen Fotos

24. November 2013

Neue Fotos Online: Everschopstraße, Friedrichstädter Chaussee (B202/B5)
Zu diesen Straßen gibt es noch keine aktuellen Fotos

14. Oktober 2013

Neue Fotos Online: Altendeich, Bodderweg, Dankwerthstraße, Eiderstedter Straße
Zu diesen Straßen gibt es noch keine aktuellen Fotos

11. August 2013

Neue Fotos Online: Königskampweg, Kotzenbüller Chaussee (mit Hoyerswort und Schlapphörn)

07. August 2013

Neue Fotos Online: Rethdeich, Westeroffenbülldeich

04. August 2013

Neue Fotos Online: Altneukoog, Warmhörner Deich

28. Juli 2013

Neue Fotos Online: Norderweg, Niederweg, Rieper Weg, Carsten-Hans-Weg

26. Juli 2013

Neue Fotos Online: Moordeich, Broder-Jacobs-Weg

21. Juli 2013

Neue Fotos Online: Hochbrücksiel

20. Juli 2013

Neue Fotos Online: Osterender Chaussee, Achtert Pastorat, Klifflandstraße

19. Juli 2013

Neue Fotos Online: Harbleker Chaussee

17. Juli 2013

Neue Fotos Online: Kirchenweg
Service Seite erstellt -> Fotos zu kaufen

16. Juli 2013

Achter de Fenn nun vollständig, neue Fotos Online.
Neue Fotos Online: Achter de Höf

15. Juli 2013

Achter de Fenn, unvollständig und vorläufig
Die neuen Fotos werden wegen falscher Belichtung erneut erstellt.

08. Juli 2013

Die ersten Fotos sind Online!
Davidsweg, Osteroffenbüll, Osteroffenbülldeich und Schiedhörn.
Die Fotos Dorfstraße (alte Mühle) wurden aufgrund einer konkreten Suchanfrage vorab eingestellt.

April 2013
Fotografen und Detektive gesucht

Voraussetzungen:
• Eine gute Digitalkamera
• Verständnis für Fotografie
• Kenntnisse im Umgang mit PC (Umbenennen von Dateien und Kopieren von Daten)
• „Etwas“ private Zeit für eine ehrenamtliche Tätigkeit
(Details weiter unten)

Wer sich angesprochen fühlt oder Fragen hat, melde sich bitte telefonisch, per E-Mail oder persönlich bei:
Andreas Montag – Davidsweg 6 – 25870 Oldenswort – Tel. 04864 100556 E-Mail info@chronik-oldenswort.de
Zum Wie, Wo und Wann wird es zu gegebener Zeit eine Infoveranstaltung im Treffpunkt Oldenswort geben.

Der Ortskulturring (OKR) Oldenswort befasst sich unter dem Thema „Chronik Oldenswort“ mit der Aufarbeitung und Erhaltung der Geschichte von Oldenswort. Hierfür steht dem Verein umfangreiches Archivmaterial in Form von Fotos, Zeitungsartikeln und handschriftlichen Notizen zur Verfügung. Besonders erwähnenswert sind hierbei die ortsgeschichtlichen Sammlungen der Chronisten Herbert Andersen, Hans Lorenzen und Hauke Koopmann, aus deren Material bereits „Die Chronik von Oldenswort“ im Jahre 2011 entstanden ist.

Auf der Jahreshauptversammlung des OKR Ende 2011 merkte Hauke Koopmann an, dass so viel Material vorliegt, dass es kein Problem wäre weitere Chronik Bände heraus zu bringen. Unter der Leitung von Hauke Koopmann trafen sich nun seit 18.01.2013 schon gut ein halbes Dutzend Mal einige Helfer, um Ordnung in das Archiv zu bringen. Recht schnell hat man sich gemeinsam darauf verständigt, zunächst das Fotomaterial zu sichten und die Ordner aus dem Vermächtnis Hans Lorenzen wieder zu vervollständigen (entnommene Fotos für die erste Chronik wieder dort ein zu fügen, wo sie entnommen wurden).

Allein das Fotomaterial der Häuser und Höfe in Oldenswort ist so umfangreich, dass man hieraus mehrere Bände erstellen könnte. Es handelt sich hierbei um 12 Aktenordner mit rund 1.800 Fotos seit ca. 1890 bis Mitte der 1980er Jahre, also gut 100 Jahre Oldensworter Zeitgeschichte.

Mir war relativ schnell klar, dass sich diese Masse an „Material“ ohne Computerunterstützung kaum bewältigen lässt und habe begonnen, die alten Papierfotos zu digitalisieren, also ein zu scannen. Für den Laien: Das ist im Prinzip nichts anderes, als die Fotos mit so etwas ähnlichen wie einem Fotokopierer (nur kleiner) in den Computer „einzulesen“ um sie danach auf dem Bildschirm sichtbar machen zu können.

Um nun rund 1.800 Fotos ein zu scannen, braucht es seine Zeit, aber das soll an dieser Stelle nicht das Thema sein. Für den OKR und für mich (letzterer Punkt) stehen mehrere Dinge im Vordergrund:
• dieses historisch wertvolle Material muss unbedingt gesichert und erhalten werden
• dieses Material sollte der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden
• dieses Material interessiert mich persönlich, da ich hierdurch die Geschichte meiner „Wahlheimat“,
als vor 11 Jahren zugereister Hamburger, intensiver kennenlernen kann

Fotografen und Detektive gesucht, zu unserem Anliegen:
Das uns vorliegende Fotomaterial hat Aufnahmen von (fast) jedem Haus und Hof im Oldensworter Gebiet. Im Idealfall gibt es z.B. jeweils ein Foto von 1890, 1930, 1956, 1974 und 1981. Die letzten Fotos der Oldensworter Häuser und Höfe wurden im Wesentlichen im Jah-re 1981 im großen Umfang getätigt, danach gibt es kaum noch Dokumentationen.

Ecke Dorfstraße um 1900

Ecke Dorfstraße 1981

Wenn wir nun das Material veröffentlichen wollen (in welcher Form steht noch nicht fest), möchten wir dieses um aktuelle Fotos ergänzen, wie sehen die Häuser und Höfe Heute aus? Hierfür brauchen wir ambitionierte Fotografen, da diese Aufgabe von ein oder zwei Personen kaum zu bewältigen ist (es gibt um die 500 Gebäude in Oldenswort). Diese Fotografen sollten gleichzeitig auch Detektive sein: es müssen zu einigen vorhandenen Fotos die Hausnummern zu den entsprechenden Straßen herausgefunden oder vorhandene möglicherweise korrigiert werden, dies gilt im Wesentlichen für den Außenbereich.

Wir freuen uns auf reges Interesse.
Für den OKR Oldenswort
Andreas Montag, im April 2013